KURSANGEBOT

Anwender für SAP® ERP

Maßnahmenummer: 073/1120/16
modulare Ausbildung mit individuellen Bildungsplänen
Förderung durch die Arbeitsagenturen und Jobcenter möglich

Start wöchentlich. Auch Teilzeit möglich.

Zugangsvoraussetzungen:

Die Weiterbildung richtet sich an Facharbeiter mit Berufserfahrung speziell im kaufmännischen Bereich, Finanzwirtschaft, Personalwesen, Produktion, Logistik, Handel oder Informationstechnologie, Fach- oder Hochschulabsolventen sowie Studienabbrecher aller Fachrichtungen.

Kursziele:

Mit individuellem Bildungsplan werden Kenntnisse und Fertigkeiten zur praktischen Anwendung in SAP® ERP (Systemintegration und Umsetzung von Lösungen zur unternehmensbezogenen Ressourcenplanung) vermittelt. Die Weiterbildung hilft u. a. die Abwicklung verschiedener Geschäftsprozesse innerhalb der betrieblichen Fachbereiche, wie Finanzwesen, Controlling, Einkauf, Vertrieb, Lager, Personal sowie Produktion mit der jeweiligen SAP®-Lösung durchzuführen. Dabei werden Datenintegration und Echtzeitverarbeitung zusammenhängend kennen gelernt. Die Vorbereitung und die SAP®-Anwenderprüfung schließen den Kurs ab.

Themen und Zertifikate für SAP®-Anwender

  • Grundlagen und Einstieg in das SAP-System – Foundation Level – System Handling
  • Externes Rechnungswesen – Debitorenbuchhaltung
  • Externes Rechnungswesen – Kreditorenbuchhaltung
  • Externes Rechnungswesen – Finanzbuchhaltung
  • Controlling – Internes Rechnungswesen – Kostenstellen und Innenaufträge
  • Materialwirtschaft – Abwicklung von Einkaufsvorgängen
  • Versand und Lagerverwaltung mit Warehouse Management
  • Vertrieb – Abwicklung von Verkaufsaufträgen
  • Human Capital Management – Personaladministration
  • Produktionsplanung
  • Prüfungsvorbereitung inkl. der SAP-Anwenderprüfung im jeweiligem Fachbereich

Dauer: individuell, bis zu 6 Monate
Termine: laufender Einstieg

Die Ausbildung findet mit qualifizierten Lehrkräften
in modernen Klassenräumen statt.
Auch Personen mit Handicap
sind bei uns herzlich willkommen.